Dein Warenkorb
keine Produkte

Allgemeine Geschäftsbedingungen

          Allgemeine Geschäftsbedingungen  (Z-Muzic)

§ 1 Allgemeines / Geltungsbereich

1) Für die Geschäftsbeziehung zwischen Z-Muzic und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Z-Muzic nicht an, es sei denn, Z-Muzic hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.
2) Wir sind jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern oder zu ergänzen. Der Vertragspartner kann einer solchen Änderung wiedersprechen. Widerspricht der Vertragspartner den geänderten Bedingungen nicht schriftlich innerhalb von vier Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung, so werden diese entsprechnd der Änderung wirksam. Wir werden den Vertragspartner schriftlich oder durch E-Mail bei Beginn der Frist nochmals hierauf hinweisen.
3) Die Bewerbung der Produkte, stellt ein unverbindliches und freibleibendes Angebot dar.
4) Mit der Bestellung des Vertragspartners, gleich in welcher Form wird ein verbindliches Angebot zum Abschluss des Kaufvertrages über das Vertragsprodukt abgegeben, das wir innerhalb von 2 Wochen annehmen können.
5) An Abbildungen, Zeichnungen, Layout, Kalkulationen und sonstige Unterlagen behalten wir uns Eigentums- und Urheberrechte vor. Dies gilt auch für solche schriftliche Unterlagen, die als "vertraulich" bezeichnet sind. Vor ihrer Weitergabe an Dritte bedarf der Kunde unsere ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.

§ 2 Vertragsschluss und Rücktritt

Sie können telefonisch, per Post, per E-Mail oder über den OnlineShop bestellen. In jedem Fall sollten Sie Ihre Telefonnummer oder E-Mail Adresse hinterlassen, damit wir Sie bei Rückfragen kontaktieren können. Bei Schreib-, Druck- , Datenbank- und Rechenfehlern auf der Website ist Z-Muzic zum Rücktritt berechtigt.
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung senden" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Mit Abgabe des Angebots erklärt der Käufer das er voll Geschäftsfähig ist und somit das 18te Lebensjahr erreicht hat.

Kann Z-Muzic das Angebot des Kunden nicht annehmen, wird dies dem Kunden in elektronischer Form mitgeteilt.
Falls der Lieferant von Z-Muzic trotz vertraglicher Verpflichtung Z-Muzic nicht mit der bestellten Ware beliefert, ist Z-Muzic ebenfalls zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Der bereits bezahlte Kaufpreis wird unverzüglich erstattet.
Reklamationen können wir leider nur bei Produktionsfehlern innerhalb der gesetzlichen Fristen akzeptieren.
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu.

§ 2 b Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen

(1) Die nachfolgenden Bestimmungen gelten nicht für Audio- und Videoaufzeichnungen, Software sofern die gelieferten Datenträger entsiegelt worden sind, sowie für Zeitungen und Zeitschriften. Sie gelten ebenfalls nicht für Ware, die nach Spezifikation des Vertragspartners angefertigt wurde oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Vertragspartners zugeschnitten sind.

Widerufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder ? wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Z-Muzic
Sebastian Maier 
Schäferstr. 70
D-44623 Herne
Email: info@z-muzic.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 3 Lieferung & Preise

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Lieferungen erfolgen in der Regel innerhalb von 1-3 Werktagen nach Zahlungseingang.
(1) Z-Muzic ist berechtigt, die Lieferung der vertragsgegenständlichen Ware binnen zwei Wochen ab Annahme des Angebots durch Z-Muzic zu bewirken.
(2) Alle angegebenen Preise sind Euro-Beträge und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (derzeit 19%).
(3) Der Mindestbestellwert beträgt 5 EUR.
(4) Warenlieferungen erfolgen gegen Vorkasse.
(5) Der Vertragspartner hat die Möglichkeit, nach Erhalt einer Auftragsbestätigung durch Überweisung zu zahlen.
(6) Z-Muzic berechnet pro Bestellung Versandkosten und Gebühren (siehe auch unsere Bestellinfos).
Kosten für Verpackung und Versendung werden gesondert in Rechnung gestellt soweit sich nichts anderes aus unserer Auftragsbestätigung ergibt. Die konkreten Kosten werden nach Erhalt des Angebot per E-Mail mitgeteilt.
(7) Z-Muzic ist zu Teilleistungen berechtigt, sofern diese der Vertragsabwicklung förderlich und für den Vertragspartner zumutbar sind.
(8) Die Abtretung einer gegen Z-Muzic bestehenden Forderung ist dem Vertragspartner nicht gestattet, es sei denn, Z-Muzic stimmt ausdrücklich und schriftlich zu.

§ 4 Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Der Besteller kann den Kaufpreis nur per Vorkasse zahlen.

Der Mindestbestellwert für eine Bestellung beträgt 5€.

per Vorkasse:
Sie bestellen bei uns online wie gewohnt. Mit der Bestätigungsmail erhalten Sie die Bankdaten. Sobald der offene Rechnungsbetrag auf unser Konto eingegangen ist versenden wir die Ware.

unsere Bankverbindung:

Z-Muzic
Sebastian Maier
Volksbank Lippstadt
Ktonnr.: 725315801
BLZ:41660124
IBAN:DE77416601240725315801
BIC:GENODEM1LPS

Wichtig: Bitte geben Sie unter Verwendungszweck bei ihrer Überweisung unbedingt den in der Bestellung angezeigten Betreff an, damit wir Ihren Zahlungseingang der Bestellung zuordnen können.

Wir bewahren Ihre bestellte Ware ca. 4 Wochen auf. Sollte bis dahin kein Zahlungseingang erfolgt sein, stornieren wir Ihre Bestellung. Bei Lieferungen in das außereuropäische Ausland fallen zusätzliche Zölle und Gebühren an. Versandkosten werden bei einer Rücklieferung nicht erstattet.

§ 5 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Z-Muzic anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von Z-Muzic.

§ 7 Mängelgewährleistung und Haftung

(1) Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab Übergabe der Ware.
(2) Liegt ein von Z-Muzic zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, kann der Besteller wahlweise Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung verlangen. Ist Z-Muzic zur Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung wegen Unverhältnismäßigkeit nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die Z-Muzic zu vertreten hat oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers -- gleich aus welchen Rechtsgründen -- ausgeschlossen.
Z-Muzic haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet Z-Muzic nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung von Z-Muzic ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz, Ansprüche wegen des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft oder Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung gemäß §§ 463, 480 Abs. 2 BGB geltend macht. Sofern Z-Muzic Records fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt. Ihr erhaltet von uns absolute Qualitätsprodukte. Bitte beachtet die Pflegehinweise an der Ware. Schäden durch falsche Behandlung können wir nicht übernehmen.

§ 8 Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
§312 e BGB mit Ausnahme der Klausel über die Einbeziehung von AGB wird ausgeschlossen.
Z-Muzic - Sebastian Maier - Schäferstr. 70 44623 Herne
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
Ust.Id Nr.: DE246999302 Steuernr.: 325/5114/5277 

Stand: Herne, 17.12.2012